Back to the top

FABIAN BOLLIGER

Fabian_BolligerMit der Kombination seiner Leidenschaften, der Kunst, dem Designen und dem Schreinern, kreiert Fabian Bolliger Kunstwerke mit welchen er die Grenze zwischen Kunst und Design in jeder Hinsicht hinterfragt und auflöst. Abstraktion in Kombination mit modernster Form und Design. Bereits zu beginn seiner Schreinerausbildung widmete sich Fabian Bolliger dem Designen verschiedenster Objekte. Die Kombination verschiedenster Materialien waren ihm stets von grosser Wichtigkeit. Jahre später, nach einer seiner diversen Reisen kam seine weitere Leidenschaft, die Abstrakte Kunst dazu, für welche er seine ganz eigene Lackier- und Abkratztechnik entwickelt hat. Begonnen mit Farbe Pinsel und Holzbrett arbeitet er heute mit Lackierpistole, diversen Schreinermaschinen, wie Handkreissäge, Akku Bohrmaschine und anderen Materialien um seine Bilder im ganz eigenen Stil zu kreieren. Nun mit der Verbindung dieser beiden Leidenschaften entstehen Einzelstück Werke, welche der Kunst einen Raum im täglichen Gebrauch schaffen und gleichzeitig den Betrachter zum nachdenken anregen.
Fabian Bolliger hat sich in den letzten Jahren vor allem mit dem gesellschaftlichen Zusammenleben auseinander Gesetzt. Besonders wichtig waren ihm dabei Begriffe wie Freiheit, Rassismus oder Selbstisolation aber auch primäre Gemütszustände wie Freude Liebe oder Trauer.

PRIZE, NOMINATIONS

2021   Nominated for the Formforum Masterpiecetalent Prize, Bern Switzerland

SOLO EXHIBITION

2021   XOXO – Art meets Design Exhibition, Druckerei Baden

GROUP EXHIBITION

  • 2021   Galerie 1489 Baden, Switzerland
  • 2020   Fuori Salone, Milano Italy. Representing the swiss design district (Digital, Covid)
  • 2020   Artbox Galerie Project 2.0, Zurich Switzerland

PRESS

  • 2021   Wohnrevue Magazine, Switzerland
  • 2021   Das Ideale Heim Magazin, Switzerland
  • 2021   Meter Magazin, Switzerland
  • 2021   Badener Tagblatt, Switzerland
  • 2021   Rundschau Nord und Süd, Switzerland
  • 2021   Brugger Generalanzeiger, Switzerland
  • 2021   Reussbote, Switzerland
  • 2020   Mis Magazin, Switzerland
Werk_Fabian_Bolliger
Werk2_Fabian_Bolliger